Silvester im Tierpark Bochum

Löffler: ein weißer Vogel vor schwarzem Grund

  Das Wetter war typisch für den Jahreswechsel. Trotz Couchwetter wollten mein Besuch und ich unbedingt vor die Tür, aber wohin? Der Tierpark Bochum mit seinem großen Aquarium und Fossilium ist wohl einmalig in Deutschland. Obwohl ich seit fast zwei Jahren in Bochum lebe, war ich bisher noch nicht dort. Bei meinem letzten Besuch dort war ich positiv überrascht, Grund …

Der Weihnachtsfisch

Quastenflosserpräparat im Naturhistorischen Museum Wien

  „Kannst du mal vorbeikommen? Ich glaube, ich habe etwas Interessantes für dich.“ – „Ja, ich mache mich auf den Weg.“ So oder so ähnlich könnten sich die Worte angehört haben, mit denen am 22.12.1938, also heute vor 80 Jahren, Geschichte geschrieben wurde. Anrufer war ein gewisser Hendrik Goosen, Kommandeur des Fischdampfers „Nerine“, der vor der südafrikanischen Küste fischte. Er …

Mein Besuch im Naturhistorischen Museum Braunschweig

Das Naturhistorische Museum in Braunschweig mit Dinosaurier vor der Tür

Ich war noch nie in Braunschweig. Die Stadt war für mich ein weißer Fleck auf der Landkarte, ebenso wie Lingen/Ems, Kaiserlautern oder Bayreuth: noch nie da gewesen, nicht einmal umgestiegen. Dabei soll Braunschweig ein schönes Naturhistorisches Museum haben. Das Museum bzw. das Viviarium des Museums war mir aus meiner Großcichliden-Phase geläufig: hier hat jemand ungewöhnliche Tiere gepflegt und vermehren können, …

So groß wie Spatzen – Fußspuren winziger Raptoren gefunden

Die Spuren wurden von Dinosauriern in der Größe von Spatzen hinterlassen. (Foto: University of Queensland)

Ein Team internationaler Wissenschaftler hat in Südkorea 110 Millionen Jahre alte Spuren von Raubsauriern gefunden. Bei den Verursachern handelt es sich um kleine, agile Dinosaurier, die umgangssprachlich als Raptoren bekannt sind: die Dromaeosaurier. Die kleinsten bisher bekannten Tiere aus der Dromaeosaurier-Verwandtschaft waren bisher die etwa krähengroßen Microraptoren (wie der Name schon sagt). Doch die Spuren deuten auf wesentlich kleinere Tiere …

Fossilien im Pott

Ruhrpanorama

Ein paar kleine Carbon-Fossilien aus dem Ruhrgebiet   Nachdem ich bereits zweimal das Saisonende verkündet hatte, habe ich heute das schöne Wetter genutzt und bin das (vermutlich) letzte Mal dieses Jahr klopfen gegangen. Da ich von Bochum aus kaum „feste“ Klopfplätze kenne, die man „mal eben“ am Nachmittag anfahren kann. Vor etwa 10 Jahren hatte ich durch Zufall einen Bereich …