So groß wie Spatzen – Fußspuren winziger Raptoren gefunden

Die Spuren wurden von Dinosauriern in der Größe von Spatzen hinterlassen. (Foto: University of Queensland)

Ein Team internationaler Wissenschaftler hat in Südkorea 110 Millionen Jahre alte Spuren von Raubsauriern gefunden. Bei den Verursachern handelt es sich um kleine, agile Dinosaurier, die umgangssprachlich als Raptoren bekannt sind: die Dromaeosaurier. Die kleinsten bisher bekannten Tiere aus der Dromaeosaurier-Verwandtschaft waren bisher die etwa krähengroßen Microraptoren (wie der Name schon sagt). Doch die Spuren deuten auf wesentlich kleinere Tiere …

Fossilien im Pott

Ruhrpanorama

Ein paar kleine Carbon-Fossilien aus dem Ruhrgebiet   Nachdem ich bereits zweimal das Saisonende verkündet hatte, habe ich heute das schöne Wetter genutzt und bin das (vermutlich) letzte Mal dieses Jahr klopfen gegangen. Da ich von Bochum aus kaum „feste“ Klopfplätze kenne, die man „mal eben“ am Nachmittag anfahren kann. Vor etwa 10 Jahren hatte ich durch Zufall einen Bereich …

Tongrube Buttenheim, 2. Tag

Tongrube Buttenheim

Was vorher geschah: Link Am Sonntagmorgen bin ich dann noch einmal nach Buttenheim zur Tongrube gefahren. Ich wollte ein paar Fotos machen, vielleicht freut sich der Outcrop-Wizard darüber. Doch es gab mehr als den Abbauhang: die Grube war voll mit Vögeln. Über dem Hang rüttelte ein Turmfalke im Aufwind, zog aber ab, als mit mir die ersten Fossiliensucher erschienen. Zahlreiche …

Tongrube Buttenheim, 1. Tag

Tongrube Buttenheim

Die Tongrube in Buttenheim bei Forchheim, nordöstlich von Nürnberg war einer der Fundorte, die ich bisher noch nicht besucht hatte. Die Angaben im Netz hierzu sind wie bei den meisten Fundorten etwas vage. Man hat das Gefühl, dass Fossiliensammler mit ihren Fundorten etwa so umgehen, wie Pilzsammler mit den Ihren: man sagt zwar ungefähr, wo es langgeht. Aber sobald es …

Ausflug ins Weißjura: Eichstätt

Fossiler Fisch

Wer sich wundert, warum sie oder er in der letzten Woche so ruhig war: ich war verreist. Wie in den letzten Jahren in jedem Herbst war ich an der Altmühl: die Landschaft genießen, Museen besuchen und nach Fossilien klopfen. Auf dem Rückweg habe ich dann auch noch einen Abstecher in die Tongrube in Buttenheim (bei Forchheim, nördlich von Nürnberg) gemacht. …